Kongress Stanztechnik

11. Kongress Stanztechnik, Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund

08.-09. April 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie am 8. und 9. April 2019 sehr herzlich nach Dortmund zum Kongress Stanztechnik ein.

Der Kongress Stanztechnik spricht Sie gleichermaßen, tätig in der Produktion, der Entwicklung wie auch in der Unternehmensführung an und bietet Ihnen inhaltlich übergreifende Fachvorträge.
Unser Kongress zeichnet sich durch seine Nähe zur praktischen Anwendung auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse aus. Damit wird er für Sie zu einer wertvollen Informationsquelle in Ihrem beruflichen Umfeld.
Im Rahmen des Kongresses werden neueste Trends der Stanztechnik aufgegriffen und in Fachvorträgen von kompetenten Referenten präsentiert.

Eine Podiumsdiskussion zu dem Thema: „Human Ressources – Gewinnung, Bindung und Weiterentwicklung von Mitarbeitern“ rundet die Fachvorträge ab. Darüber hinaus bietet Ihnen der Kongress Stanztechnik die Gelegenheit, Ihre Kontakte zu pflegen und auszubauen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


image image
Prof. Dr. Wolfram Volk Prof. Dr. Hartmut Hoffmann

Fachausstellung

2.000zzgl. MwSt.
  • Präsentieren Sie ihr Unternehmen
  • 6 qm-Stand und eine Person als Standbesetzung
  • Nicht KIST-Mitglieder 2.150€ +950€ für Standbesetzung (zzgl. MwSt.)
  • Melden Sie sich bitte unter: 0231/725487-12
  • oder E-Mail: info@kist-do.de

Tagungsgebühr

950zzgl. MwSt.
  • Abendveranstaltung
  • Mittagessen
  • sämtliche Erfrischungen in den Pausen
  • weitere Teilnehmer einer Firma Euro 850,- (zzgl. MwSt.)

Tagungsgebühr für Mitglieder

850zzgl. MwSt.
  • Sonderpreis für Mitglieder von KIST/IBU
Image
Image
Image
Image
Image
Image

Realisation dieser Website © 2018 EXPRIM Werbagentur, Halver

Enter drücken
Enter drücken

Buckle

KIST Kompetenz- und Innovationszentrum für die StanzTechnologie

Martin-Schmeißer-Weg 19
44227 Dortmund

Tel.: +49 231 725 487 12
info@kist-do.de

Öffnungszeiten

Mo - Fr
9:00 am to 16:00 pm
Sa-So
Geschlossen

KIST eV Dortmund

CEO

In unserem hochmodernen Gebäude verbindet sich Hochtechnologie mit modularer prozessorientierter Qualifizierung für Industrie und Handwerk. Mit dem Schulungsprogramm hat das KIST ein Angebot geschaffen, um die Wettbewerbsposition in metallverarbeitenden Betrieben der Stanz- und Umformtechnik zu verbessern und Firmen bei der Lösung produktions- bzw. fertigungstechnischer Fragen zu unterstützen.

CEO's Signature

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies/Plugins.
Durch Anklicken des “OK“-Buttons erklären Sie Ihr Einverständnis zur Verwendung der Cookies/Plugins.
Weitere Informationen zu Cookies/Plugins, insbesondere wie Sie die Benutzung von Cookies/Plugins vermeiden können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok Ablehnen