Ausbildung Stanz- und Umformmechaniker – ausbildungsbegleitende Schulung

Fachübergreifende Seminare - Ausbildung Stanz- und Umformmechaniker – ausbildungsbegleitende Schulung
 Buchung geschlossen
 
0
stumm
Datum: 4. Oktober 2021 09:00 - 4. Oktober 2024 09:00

Veranstaltungsort: KIST e.V.

Ausbildung Stanz- und Umformmechaniker  ausbildungsbegleitende Schulung

Mehr und mehr Unternehmen bilden in diesem Beruf aus. Viele Inhalte der Ausbildung können jedoch nicht im eigenen Betrieb vermittelt werden. Mit unserer ausbildungsbegleitenden Schulung unterstützen wir Sie in der Ausbildung Ihrer zukünftigen Stanz- und Umformmechaniker.

Zielgruppe: Auszubildende Stanz- und UmformmechanikerIn

Seminarinhalte

Prozesskette Produktion

  • UVV (BGR 500 Kap. 2.3)
  • Wareneingang
  • Produktionsvorbereitung, Rüsten (Haspel, Bandvorschub, BSS)
  • Vorbereitung Stanzmaschine für Werkzeugeinbau, Abfallentsorgung, Fertigteiletransport, Prozessüberwachung
  • Anstanzvorgang, Kontrolle (Produkt, Vorschublänge, Bandschmierung)
  • Abfallentsorgung
  • Produktionsstart
  • Tribologie
  • Technische Kommunikation (Zeichnungen lesen, Form- u. Lagetoleranzen)

Vorbereitung Rüsten und Produktion

  • Inbetriebnahme von Werkzeugen / Produktionsvorbereitung
  • Einrichten, Einstellen, Betrieb von Werkzeugen
  • Ermittlung von Fertigungsparametern
    • Werkzeugeinbauhöhe und -eintauchtiefe
    • Hub
    • Lüftungszeitpunkt
  • Werkzeugwechsel, Werkzeugspannen, Folgen bei Werkzeugverspannen
  • Rüsten neuer Werkzeugparameter
  • Standardisierte Rüstabläufe
  • Abhängigkeit von Presse-Werkzeug-Material à Qualität / Troubleshooting
  • Rüstzeitoptimierung
  • Fertigungsbegleitende Dokumentation
  • Hubzahlsteigerung
  • Konsequente Qualitätssicherung 

Allgemeine Maschinenkunde Stanzautomaten

  • Triebwerk, Massenausgleich, Stößelführung, Stößel-höhenverstellung
  • Funktionsweise Hubverstellung, Hubeinstellung
  • Thermisches Verhalten, Druckumlaufschmierung
  • Funktionsweise Bandvorschubapparat, Vorschubeinstellung
  • Servo-Vorschub
  • Dynamische Stößelhöhenverstellung
  • Wartung

Betriebliche Merkmale

  • Produktionsfaktoren Arbeit, Betriebsmittel, Werkstoffe
  • Arbeitsplanung u. Fertigungssteuerung
  • Märkte und Wettbewerb

Werkzeugtechnik

  • Aufbau eines Schneid- u. Stanzwerkzeuges

Prozesstechnik (periphere Themen)

  • Abwickler, gerader Bandeinzug, Schlaufensteuerung, Ultraschall-sensoren, Einstellungen Schlaufenstrecke
  • Bandmaterial-Walzenrichtverfahren
  • Sachgerechter und effizienter Umgang mit dem Bandmaterial
  • Bandschmiertechnik
  • Werkzeugsicherungssysteme / Prozesssicherung

Prüfungsvorbereitung Prüfung Teil 2

  • Durchführung betrieblicher Auftrag
  • Dokumentation des betrieblichen Auftrags
  • Simuliertes Fachgespräch

Termine: Ausbildungsbegleitend über 3 Jahre. Beginn Herbst 1. Ausbildungsjahr; Genaue Termine nach Absprache. Buchung einzelner Elemente möglich
Dauer: Montag bis Donnerstag, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr; Freitag, 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr; 14:00 - 15:00 Uhr Lernstandsabfrage
Ort: KIST e.V., Martin-Schmeißer-Weg 19, 44227 Dortmund
Teilnahmegebühren: pro Teilnehmer, pro Ausbildungsjahr (2 Blöcke à 80 UE) 4.480,00 €; Optional: Prüfungsvorbereitung, pro Teilnehmer 2.240,00 €; KIST, IBU und VDFi Mitglieder - 10 %
Gruppengröße: mind. 4, max. 8 Teilnehmer
Durchführung / Anmeldung: KIST e.V.; +49 231-725 487 0 ● Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ansprechpartner: Herr Berens
Preisstellung: netto, zzgl. gesetzlicher MwSt.
Rechnungsstellung: mit Auftragsbestätigung
Zahlung: sofort nach Erhalt der Rechnung
Rücktritt/Änderungen: es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen unter: www.kist-do.de

 

Verfügbare Plätze
8
Anzahl Plätze
8
Telefon
+49 231-725 487 0
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Firma
KIST e.V.
Ort
Dortmund
Adresse
Martin-Schmeißer-Weg 19, 44227 Dortmund, Deutschland

 

Alle Daten


  • Von 4. Oktober 2021 09:00 bis 4. Oktober 2024 09:00

Powered by iCagenda

Enter drücken
Enter drücken
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies/Plugins.
Durch Anklicken des “OK“-Buttons erklären Sie Ihr Einverständnis zur Verwendung der Cookies/Plugins.
Weitere Informationen zu Cookies/Plugins, insbesondere wie Sie die Benutzung von Cookies/Plugins vermeiden können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.